2  Kommentare

Lichtsprache

Ist Lichtsprache eine Modeerscheinung der spirituellen Welt oder ist sie viel tiefgreifender, als viele behaupten? „Paulus legte ihnen die Hände auf und der Heilige Geist kam auf sie herab; sie redeten in Zungen und weissagten.“ (Apostelgeschichte 19,6)

Die Lichtsprache (auch Seelensprache) ist also bereits aus der Bibel bekannt. Dort wurden die Galiläer durch den Heiligen Geist berührt und sie begannen in anderen Sprachen zu reden.

“Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Und alle wurden vom Heiligen Geist erfüllt und begannen, in anderen Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab…” (Apostelgeschichte 2,3-11)

Das Fantastische an der Seelensprache ist, dass die Zuhörer intuitiv verstehen, was gesagt wird. Diese Art der Kommunikation wird weitgehend praktiziert und erfreut immer mehr Beliebtheit auch außerhalb der spirituellen Szene.

Was ist also diese rätselhafte und gleichzeitig wundervolle Lichtsprache? Ist es tatsächlich möglich, sie zu lernen? Welche Wirkung hat sie auf uns?

Hier findest du die Antworten… Let’s GO 🙂

Was ist Lichtsprache /Elohim oder Seelensprache?

Um die Lichtsprache zu verstehen, müssen wir uns vorstellen, dass alles Energie ist. Wirklich alles. Sobald das ganze Universum in einer bestimmten energetischen Schwingung ist, kann auch die Seelensprache mitschwingen. Meistens jedoch verbessert die Sprache die Schwingung und gleichzeitig den realen Zustand. Im Klartext: Die Lichtsprache ist mehr als eine Kommunikationsart. Es ist ein Impuls der Energie, welcher bedeutenden Effekt auf das Umfeld hat.

Seelensprache = Lichtsprache = Sprache der Seele

Woher kommt die Seelensprache?

In der Bibel ist das der Heilige Geist, der die Zungenreden möglich macht. Für uns, in der heutigen Zeit, ist das ein intuitiver Ausdruck der Seele. Wer die Lichtsprache spricht, der spürt eine tiefgehende Verbindung mit dem eigenen Ursprung. Es ist augenblicklich alles in völliger Klarheit und in wundervoller Leichtigkeit. Das Gefühl ist sehr nährend für den Sprechenden, aber auch für die Zuhörer. Beide Seiten begeben sich auf einer ganz anderen Ebene des Seins. Dort hat der Verstand nichts zu verstehen, aber das Herz nimmt die Schwingung dankend an. Die Sprache kommt also aus der tiefen Verbindung zu sich selbst, zu allem, was lebt und dem Universum selbst. Mein Gefühl sagt auch, dass es viel mehr gibt, als unser Verstand je erfassen könnte. Deshalb ist die Lichtsprache so wundervoll, denn jeder von uns darf sie auf seine eigene Art und Weise entdecken.

Wer spricht tatsächlich?

Lichtsprache - Wer spricht die Seelensprache

Das ist eine sehr spannende Frage. Denn es spricht nicht immer der Sprechende direkt. Was meine ich damit? Nun, es spricht nicht der Sprechende aus dem Verstand, wie in der Schule gelernt, sondern aus dem Herzen heraus. Energetiker, die viel mit der Herz-Energie arbeiten wissen, dass der Herzraum unsere Verbindung mit dem göttlichen ist. So können wir unseren Körper in Einklang mit dem Universum bringen. Das bedeutet, dass der Sprechende zwar spricht, aber aus dem Universum heraus. Es ist eine Art Medialität in einer sehr ungewöhnlichen, aber auch kraftvollen Form. Denn die Seelensprache wird mit dem Herzen verstanden und sie wirkt gründlich im Hintergrund.

Es kann auch passieren, dass der Sprechende so tief in die Verbindung eintaucht, dass er in einer Trance vollkommen medial wird. Es kommen Bilder, Geräusche oder Gefühle durch, die wirklich wichtig für die Anwesenden sind. Das ist wirklich eine krasse Erfahrung, welche ich schon machen dürfte.

Was bewirkt die Lichtsprache?

Hier ein paar Stimmen aus der Community:

“Das Schöne an der Seelensprache ist, dass sie universell ist. Wir verstehen sie auf einer ganz tiefen Ebene und fühlen uns automatisch geborgen wie der Gesang der Mutter, wenn wir noch in ihrem Bauch sind.”

“Ja, da gibt es auch die Worte “in Zungen reden”… – doch dies sind “nur” Worte. Was hier wirkt, ist… (im bisher “gewöhnlichen” Sinn) unbegreiflich, unfassbar viel “tiefer”, d. h. feiner hinsichtlich der Schöpfungsebenen und damit auch reicher an Energie, subtiler, “nicht so sehr manifest(iert)”. (Je geringer die Aktivität in einem System, desto höher die Energie und Ordnung/ Kohärenz = Physik und Quantenphysik…)”

“Lichtsprache, sehr reinigend.”

Die tatsächliche Wirkung der Lichtsprache bleibt wahrscheinlich für den Verstand unbegreiflich. Für mich, als Sprechende, wirkt sie sehr erdend und verleiht mir eine wundervolle Leichtigkeit. Ich fühle mich dabei verbunden und unendlich geliebt, als gäbe es keine Sorgen in dieser Welt. Bei meinen Meditationen merke ich, wie die alten Muster und die alten Strukturen in mir zerfallen und sanft ausgeleitet werden. Ich kann sie also auch gezielt für meine Prozess-Arbeit einsetzen. Die Lichtsprache ist sanft, liebevoll, wirkt jedoch auf mehreren Ebenen tiefgreifend.

Mögliche Wirkungsbereiche:

  • Alte Strukturen sprengen
  • Limitierungen auflösen
  • Energiefluss wiederherstellen und stärken
  • Karmische Knoten lösen
  • Chemische Belastungen ausleiten
  • Entspannung und Stressabbau
  • Liebevolle Umarmung
  • Ur-Vertrauen wecken
  • Klarheit und Sicherheit
  • Spontanes Wohlbefinden
  • Lichtsprache bei anderen aktivieren
  • energetischen Shift auslösen
  • Energetische und körperliche Wiederherstellung
  • Selbstliebe
  • Stärkung eigener Hell-Fähigkeiten
  • Überblick verschaffen – “Adlerperspektive” aktivieren

Wirkung der Lichtsprache in der heutigen Zeit. Aus der Erfahrung mit Menschen in meinen Räumen habe ich viele Eindrücke sammeln können. In dem folgenden Video erzähle ich dir meine Beobachtungen aus den zahlreichen Meditationen, welche ich bis dato geführt habe.

Wie klingt die Lichtsprache?

Der Klang einer Seelensprache kann von Mensch zu Mensch recht unterschiedlich sein. Es gibt hier keinen Maßstab, der besagt, was richtig und was falsch ist. Alles ist möglich und darf sein, da jeder Mensch eine einzigartige und natürliche Art zu sprechen hat. Egal, ob hoch, tief, gesungen oder gesprochen. Alle Arten der Sprache sind bemerkenswert, wenn sie aus der Tiefe des Herzens kommen.

Ich habe ein paar mir bekannte Merkmale der wundervollen Sprache für dich aufgelistet:

  • Kann sehr unterschiedlich klingen
  • Oft gesprochen, aber auch gesungen
  • Tiefer und massiver Klang
  • Hoher und lichtvoller Klang
  • Laute und Silben
  • Verständlich im Herzen (Gefühl)
  • Unverständlich für den Verstand
  • löst Zuckungen im Körper aus
  • und vieles mehr…

Wenn du noch andere Merkmale kennst, dann schreibe gerne in die Kommentare deine Erfahrungen.

Damit verständlicher ist, wie die Lichtsprache klingen kann, habe ich in folgendem Video 12 Minuten reine Seelensprache für dich gesprochen. Viel Spaß dabei

Seelensprache lernen, geht das?

Jein. Die Seelensprache ist eine bereits in dir existierende Sprache. Du musst sie zwar nicht lernen (so wie in der Schule, das ABC der Seelensprache gibt es nicht), jedoch du darfst sie in dir aktivieren und den Zugang zu dieser wirkungsvollen Fähigkeit freilegen. Die Vorgehensweise ist hier ganz persönlich und für jeden Mensch einzigartig. Bei mir wurde die Lichtsprache vermutlich durch eine Meditation aktiviert. Ich sage absichtlich vermutlich, da es nicht sofort passierte. Ich habe bei der lieben Susanne Karl in Havala ihre Seelensprache über 30 Minuten gehört. Das versetzte mich in einen tiefen Trance, wo ich auf einmal das Verlangen gesprüht habe ihr zu antworten.

Spannend war, dass ich in diesen Moment mich zurückgehalten und den Zugang ignoriert habe. Jedoch ein paar Wochen und viel Energiearbeit später brach aus mir die Seelensprache aus. Ich wusste nicht, was mit mir passiert. Obwohl ich von Susanne die Lichtsprache kannte, war ich voll verwirrt, was geschieht. Ich sprach in einer Sprache, die ich nicht kannte und ich konnte damit nicht aufhören. Erst in Havala haben mir die Menschen gesagt, dass dies eine Lichtsprache ist. So begann ich das Geschenk anzunehmen und in die Meditationen einzubauen.

Wie aktivierst du also die Lichtsprache in dir?

Stell dir ein Labyrinth vor, wo du am Eingang stehst und am Ausgang die magische Lichtsprache vollkommen in dir aktiviert ist. Dein persönlicher Weg, der nur durch deine Intuition geführt werden kann. Es gibt keine logische Erklärung und keine Schrittanweisung dazu. Es gibt nur dich und deine Seele auf einem Abenteuerweg durch das Labyrinth.

Der Verstand kann dir bei dieser Reise nicht helfen, da es unbegreiflich für ihn ist, die Seelensprache zu lernen. Versuche jedoch, dich auf das Abenteuer einzustimmen und einen Schritt nach dem Anderen zu machen. Sei gut zu dir selbst und befreie dich von zu großen Erwartungen. Druck erzeugt noch mehr Druck, was die Spontanität hemmt. Du darfst im Labyrinth alles loslassen, was deiner Seele nicht entspricht. Das wirst du auch wahrscheinlich ganz spontan tun, damit du frei und klar bist.

Hilfreich auf der Reise ist die Lichtsprache zu hören und natürlich regelmäßig zu meditieren. So erschaffst du eine tiefgehende Verbindung zu deiner inneren Weisheit. Wenn es jemals eine Karte für das Labyrinth geben sollte, dann wird das deine Intuition sein. Kein anderer kennt den Weg besser als du selbst. Ein Coach, Energetiker oder Heiler kann dir etappenweise helfen, was oft notwendig sein wird, aber den richtigen Weg wirst du am Ende selbst wählen dürfen.

Interessantes:
Ich starte ab Herbst 2022 regelmäßige Meditationen für die Community.
Wir treffen uns live in einem Zoom-Raum, wo ich die Seelensprache-Meditation führen werde. Ich freue mich auch dich dort zu treffen.
Alle Einzelheiten dazu findest du in der
Facebook-Gruppe
→ Telegramm-Gruppe (folgt)

Kontakt zum Blog - Lichtsprache
Klicke auf das Bild, um mir eine Nachricht zu senden

Lust auf mehr?

Lichtsprache

Lichtsprache
Verfasse Dein Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

    1. Liebe Susanne,
      danke für Deinen Kommentar. Ich freue mich, dass Du für Dich etwas mitnehmen konntest. Vor allem, weil es mein erster Herzens-Artikel ist.

      Dein Weg wird bestimmt Großartiges hervorbringen, vor allem dann, wenn Du Deinen Seelenplan folgst. In der Tiefe unser Wesen sind alle Antworten, alle Fähigkeiten und alle Ressourcen vorhanden.

      Wenn Dich jedoch die Seelensprache interessiert, dann komm gerne (ab Herbst 2022) zu meinen Live Meditationen über Zoom dazu.
      Ich möchte dadurch gerne noch mehr Menschen "aktivieren" 🙂
      Da Du schon in der Facebook-Gruppe dabei bist, erhältst Du auch rechtzeitig alle Infos dazu.

      Ich freue mich schon auf Dich
      LG Marta

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}